in

CTA (Call To Action) in Videos

Tipps & Tricks für einen wirksamen Call to Action (CTA) in Ihren Videos.

Was ist ein CTA und wofür ist es nützlich?

Ein CTA (Call to Action) ist ein Begriff aus dem Marketing und bezeichnet die Aufforderung an den Betrachter, eine bestimmte Handlung vorzunehmen. Einige der einfachsten Beispiele für CTAs wären die Aufforderung, einem Link zu folgen, einen Newsletter zu abonnieren, ein Produkt zu kaufen, eine Umfrage auszufüllen usw.

Es ist erstaunlich, wie viele Unternehmen keine CTA in ihre Videos einbauen! Auf diese Weise entgeht ihnen eine Menge potenzieller Kunden. Ganz zu schweigen von den Unternehmen, die ihre CTAs in der Seitenleiste oder in den Kommentaren platzieren – diese werden von so wenigen Menschen beachtet, dass sie fast irrelevant sind. Untersuchungen haben gezeigt, dass Sie 380 % mehr Klicks erhalten, wenn Sie einen CTA in Ihr Video einbauen, als wenn Sie ihn in die Seitenleiste setzen!

CTA Call to Action 03 Mediahub360

Wo sollten Sie Ihre CTA platzieren?

Wo Sie Ihre CTAs platzieren sollten, hängt von Ihren geschäftlichen Anforderungen, Zielen und den Plattformen ab, auf denen Ihre Videoinhalte angesehen werden. In vielen Fällen sind Ihre Möglichkeiten auf zwei gängige Optionen beschränkt: Pre-Roll-CTA und Post-Roll-CTA.

Vorteile von einem CTA am Anfang:

  • Alle Betrachter werden sie sehen
  • Es ist einprägsamer, da die Nutzer frisch fokussiert sind

Nachteile von einem CTA am Anfang:

  • Viele Nutzer werden es einfach überspringen
  • Es kann zu aufdringlich wirken, was einige Nutzer davon abhalten könnte, sich Ihr Video überhaupt anzusehen

Vorteile von einem CTA am Ende:

  • Nur die am meisten interessierten Nutzer werden bis zum Ende bleiben
  • Führt am ehesten zu Konversionen
  • Fühlt sich für Kunden am Natürlichsten an

Nachteile von einem CTA am Ende:

  • Viele Nutzer werden diesen CTA nie zu Gesicht bekommen, da nur wenige das Ende eines Videos erreichen
  • Kann leicht übersprungen werden

Je nach Art der CTA, die Sie verwenden, könnte eine der beiden Varianten besser geeignet sein. Wenn das Ziel Ihres Marketingvideos beispielsweise darin besteht, Erfahrungsberichte von Kunden zu sammeln oder Ihr Publikum zu befragen, wäre eine CTA am Anfang eine ausgezeichnete Idee. Wenn Ihr Unternehmen jedoch ein Nischenprodukt verkaufen möchte, wäre es besser, sich für die CTA nach der Rolle zu entscheiden. Das würde sich darauf konzentrieren, nur Ihre wertvollsten Interessenten zu konvertieren. Es besteht auch die Möglichkeit, CTAs in der Mitte der Rolle zu platzieren, was sich für viele Marken als die optimale Lösung erwiesen hat.

CTA Call to Action 02 Mediahub360

3 weitere CTA-Platzierungsoptionen

1. CTAs direkt in Ihr Video einbinden

Eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, CTAs in Ihre Videos einzubinden, besteht darin, sie direkt einzubacken. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste ist die Einbindung eines Bildschirms, oft am Ende oder während des Videos, der anzeigt, was der Betrachter als Nächstes tun sollte.

2. Einfügen von Kommentaren

Anmerkungen, die von Zeit zu Zeit in YouTube-Videos „auftauchen“, sind eine weitere Möglichkeit, Ihre CTAs zu bewerben. Sie erkennen diese als kleine Textblasen, die Sie daran erinnern, den Kanal zu abonnieren, zu kommentieren oder ein anderes Video anzusehen.

3. YouTube-Anzeigeneinblendungen

Wenn Sie Google AdWords für Ihren YouTube-Kanal aktiviert haben, können Sie Ihren Videos ein Anzeigen-Overlay hinzufügen, das im Gegensatz zu Anmerkungen auf eine beliebige Stelle im Web verweist. Und das Beste daran? Für Anzeigen-Overlays fallen derzeit keine Kosten an. Du zahlst nur für die Aufrufe, die du kaufst, wenn du dein Video mit einer AdWords-Kampagne bewirbst.

Informative CTA-Ideen

Verwenden Sie diese Art der Handlungsaufforderung, wenn Sie Ihr Publikum dazu verleiten möchten, nach zusätzlichen Informationen zu suchen oder diese zu erhalten, wie z. B.:

  1. Mehr sehen
  2. Erkunden Sie
  3. Zeigen Sie mir wie
  4. Mit dem Anschauen beginnen

Diese CTAs wecken die Neugier der Nutzer und sind daher besonders nützlich für Marketingkampagnen, die auf die Steigerung der Markenbekanntheit ausgerichtet sind.

CTA-Ideen zur Lead-Generierung

CTAs zur Lead-Generierung sind am effektivsten, wenn Sie Daten über Ihre Nutzer sammeln möchten, z. B. einen Namen, eine Adresse, eine E-Mail-Adresse usw. Hier einige Beispiele:

  1. Jetzt registrieren
  2. Jetzt bewerben
  3. [Produkt] kostenlos testen
  4. Heute buchen

Diese CTAs laden die Nutzer ein, an einer Veranstaltung teilzunehmen, etwas zu kaufen oder einfach ihre Daten anzugeben, um eine Gegenleistung zu erhalten. Vermarkter können diese Informationen später nutzen, um ihre Kundenansprache zu optimieren oder eine Nutzerdatenbank mit potenziellen Kunden zu erstellen, die sie dann beispielsweise für den Versand von Newslettern nutzen können.

Ideen für transaktionale CTAs

Transaktions-CTAs konzentrieren sich in erster Linie darauf, so viele Verkäufe und Konversionen wie möglich zu erzielen.

  1. Jetzt einkaufen
  2. Zum Warenkorb hinzufügen
  3. Nicht verpassen
  4. Jetzt anmelden

Diese CTAs ermutigen Nutzer zum Kauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen und werden verwendet, um potenzielle Kunden in Ihrem unteren Trichter abzuschließen. Sie gehören zu den am häufigsten verwendeten CTAs für Videoinhalte.

5 Ideen für Werbe-CTAs

  1. Gewinnspiel – Sie können Ihre Nutzer auffordern, an einem Wettbewerb oder einer Werbeaktion teilzunehmen, die Sie veranstalten.
  2. Kostenlose Testversion – Bieten Sie Ihrem Publikum die Möglichkeit, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung auszuprobieren, bevor es sich dafür entscheidet.
  3. Füllen Sie ein kurzes Formular aus – Wenn Sie daran interessiert sind, Feedback von Ihren Kunden zu erhalten, warum bitten Sie sie nicht, ein Formular auszufüllen? Das könnte Ihnen helfen, Ihre Dienstleistungen zu verbessern, was wiederum dazu beiträgt, Ihre Markentreue zu stärken.
  4. Ein weiteres Video ansehen – Diese CTA lädt die Nutzer dazu ein, sich mit weiteren Marketing-Inhalten zu beschäftigen, was Ihnen helfen könnte, ein engagiertes Publikum aufzubauen.
  5. Stellen Sie eine Frage – Diese Methode ist besonders effektiv, um Ihr Publikum in ein Gespräch über Ihre Marke oder Ihre Produkte zu verwickeln. Dies führt in der Regel dazu, dass Sie aufschlussreiches Feedback erhalten.

Es empfiehlt sich, eine Reihe von CTAs zu testen, um herauszufinden, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind. Dafür eignen sich entweder Videos mit verschiedenen CTAs, die Sie mit jeweils einem kleinen Budget direkt auf Youtube testen, oder Sie nutzen eine Fokusgruppe um Daten über die jeweiligen Eindrücke zu erheben.

Tipps & Tricks für Ihren CTA

1. Formulieren Sie Ihre CTAs so spezifisch wie möglich! Ein hervorragendes Beispiel für eine spezifische CTA wäre „Erfahren Sie hier mehr über unsere Dienstleistungen“ anstelle von „Erfahren Sie hier mehr“.

2. Optimieren Sie Ihre CTAs für mobile Geräte! Stellen Sie sicher, dass die Aktion, zu der Ihre CTAs führen, für mobile Benutzer optimiert ist.

3. Gestalten Sie Ihre CTA sowohl visuell als auch verbal! Das bedeutet, dass Sie die Kraft von Anmerkungen oder klickbaren Schaltflächen nutzen sollten! Fügen Sie diese neben den verbalen CTAs ein, die Sie im Inhalt selbst einfügen.

4. Machen Sie es offensichtlich! Dieser Punkt mag offensichtlich erscheinen, aber viele machen den fatalen Fehler, ihre CTAs an obskuren oder kaum sichtbaren Stellen zu platzieren. Kurz gesagt, stellen Sie sicher, dass es kristallklar ist, dass Sie Ihre Betrachter zum Handeln auffordern!

5. Verwenden Sie aussagekräftige Verben! Wie Sie wahrscheinlich schon an unseren CTA-Beispielen gesehen haben, sollten Sie Verben mit hohem Handlungsbezug verwenden.

6. Kommunizieren Sie in der Sprache Ihrer Kunden! Wenn Sie so sprechen, wie Ihre Kunden sprechen würden, können Sie sich besser mit ihnen identifizieren.


Nachtrag

Bei That Works Media helfen wir unseren Kunden bei der Produktion von Videos, die funktionieren. Wir empfehlen unseren Kunden dringend, CTAs in ihre Videos einzubauen, damit ihre Videoinhalte besser funktionieren und zu mehr Verkäufen und Konversionen führen.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit einem Videoproduktionsunternehmen zusammenzuarbeiten, das weiß, wie Sie Ihre Videoinhalte mit effektiven CTAs optimieren können, kontaktieren Sie uns hier.


What do you think?

12 Points
Upvote Downvote

Written by MediaHub360Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Youtube Werbung schalten Kosten Ablauf Mediahub360

YouTube-Werbung: Kosten, Formate und Ablauf

KI Künstliche Intelligenz Gesicht Generator Mediahub360

Gesichter mit Künstlicher Intelligenz (KI) erstellen